Mentale Prüfungsvorbereitung

Prüfungen spielen in der Lern – und Arbeitswelt stets eine Rolle – schon von Beginn an. Viele tun sich mit dieser Herausforderung schwer. Lernstress, Selbstzweifel und Unsicherheit hindern daran, Gelerntes erfolgreich abzurufen. Das muss nicht sein! Denn die „geistige Fitness“, gerade in wichtigen Prüfungssituationen, kann trainiert werden. Diese neuen Fähigkeiten der Gelassenheit bei gleichzeitiger Konzentration helfen auch beim Lernen. Ein Schlüssel für erfolgreiches Lernen und erfolgreiche Prüfungen sind Begeisterung, Neugierde und Freude.

 

Zielgruppe:

Auszubildende und Studenten

 

Inhalt:

  • Was ist mein Ausbildungs-Ziel?
  • Emotionszustand für optimales Lernen
  • Ressourcenmanagement
  • Selbstverantwortung übernehmen
  • Umgang mit Lern- und Prüfungsblockaden
  • Raus aus dem Gedankenkarusell
  • Übungen zur Konzentration und Entspannung

 

Ob ich mit Freude, Gelassenheit und Konzentration in eine Prüfung gehe oder mit Ärger, Angst und Selbstzweifel: die Emotionen machen den Unterschied – und zwar im Ergebnis und im Wohlbefinden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.