Gesund und wertvoll führen

Die Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt haben sich stark verändert und sind weiterhin in einem beständigen Wandel.

Mitarbeiter und Auszubildende bewegen sich in einer Arbeitswelt, welche durch hohe Veränderungsdynamik, wachsende Komplexität,  Arbeitsverdichtung und demografischen Wandel gekennzeichnet sind.

Gesundheit und psychisches Wohlbefinden rücken unter diesen Rahmenbedingungen als Wettbewerbsfaktor zunehmend in den Fokus. Denn jeder Krankheitstag kostet eine Organisation zwischen 300 und 600 € am Tag.

Wie können Sie als Führungskraft / Ausbilder wirkungsvoll für die Gesunderhaltung und psychisches Wohlbefinden der Menschen in Ihrem Betrieb und für sich selbst  sorgen? Wie können Sie einen gesundheitsfördernden Führungsstil entwickeln?

Und wie können sie sich selbst gesund führen.

 

Nutzen:

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie einen wertvollen und gesundheitsfördernden Umgang  für sich und Ihre Mitarbeiterinnen und Auszubildenden entwickeln können: für eine positive Auswirkung auf sich selbst, das Team und die Umgebung.

 

Inhalte:

  • Auswirkung von Führungsverhalten auf das Wohlbefinden und die Gesundheit von Mitarbeiter
  • Stresstheorie: Wie reagiert unser Körper?
  • Wann macht Stress krank?
  • Burnout erkennen
  • Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenz
  • Anerkennung, Lob und Wertschätzung, ein wichtiges Grundbedürfnis des Menschen
  • Achtsamkeitstraining
  • Stärkung persönlicher Ressourcen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.